Der Jugendkreis Lämmerorden

Seit 2013 gibt es den neuen Lämmerorden 2.0. Wir treffen uns in den Räumlichkeiten der Zionsgemeinde Steeden zweiwöchentlich Mittwochabends um 19 Uhr. Hier treffen sich aufgeschlossene Jugendliche verschiedener Altersstufen. Wir bilden eine Gemeinschaft, in der du für ein paar Stunden in der Woche, von deiner Familie und deinem Schulalltag, abschalten kannst.

Hierbei ist wichtig zu wissen, dass bei uns jeder sein darf, wer er sein möchte und immer der Zusammenhalt der Gruppe im Vordergrund steht, sodass ein gutes Vertrauensverhältnis untereinander bestehen bleibt.

Bei unseren Treffen stehen vor Allem Spaß und Teamwork im Vordergrund, dazu zählen zum Beispiel gemeinsames Kochen, kreative Projekte, Planung von Kinderfreizeiten und der Diskussion von weltlichen Themen.

Wenn wir mal keine Lust auf einen „gewöhnlichen“ Abend haben, dann machen wir auch mal Ausflüge zum Kegeln, spielen Billard oder gehen einfach mal ein Eis essen bzw. auf einen Weihnachtsmarkt.

Eines unserer größten Projekte im Jahr ist immer die „Traumhaftschöne Nacht“, bei der Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren bei verschiedenen Spielen sich gegenseitig und das Gemeindeleben kennen lernen. Bei solchen Aktionen kann man dann auch wieder den Zusammenhalt der Gemeinde sehen, da wir eine solche Veranstaltung niemals ohne die Hilfe von Dritten durchführen könnten.

Falls du jetzt Lust bekommen hast, bei uns mitzumachen und konfirmiert oder mindestens 14 Jahre alt bist, dann melde dich einfach bei uns per Mail unter laemmerorden@remove-this.selk-steeden.de, sodass wir dir den Termin unseres nächsten Treffens mitteilen können. Hierbei spielt es keine Rolle, ob du selbst in unserer Zionsgemeinde bist oder einfach nur Lust hast, bei uns mitzumachen.

Der Jugendkreis Lämmerorden

Ansprechpartner:
Kirsten Müller
Steffen Mahler

Neues aus dem Jugendkreis

Nachdem die Regelungen bezüglich der Treffen in den Räumlichkeiten der Gemeinde gelockert wurden, konnten wir uns nach all den Monaten auch wieder in Steeden im Jugendraum treffen. Da sich nun allerdings viele unserer Aktionen der letzten Monate aufgeschoben haben, begannen unserer ersten Treffen zunächst mit dem verspäteten Frühjahrsputz im Jugendraum und der Reinigung dessen Fenster. Auch die lange aufgeschobene Instandsetzung des Gemeindetischkickers wurde durchgeführt, sodass bei den nächsten Kinder- und Jugendveranstaltungen auch dieser wieder mit in die Veranstaltung integriert werden kann. Einen “besonderen” Jugendkreis durften wir am 01. Juli abhalten. Da an diesem Abend in unserem Gemeindesaal eine wichtige Organisationsveranstaltung stattfand, konnten wir leider nicht unseren Jugendraum nutzen. Allerdings ließen wir uns davon nicht abhalten und verlegten kurzfristig unser Treffen in die Steedener Anlagen, um dort auf der großen Wiese “Wickinger Schach” (ein Wurfspiel) zu spielen.

Auch wenn jetzt die Abstandsregelungen nach und nach gelockert werden und wir uns auch schon wieder in unserem alten 2-Wochenrhythmus treffen, werden wir uns vorerst weiterhin in den dazwischen liegenden Mittwochen online treffen, um einerseits einen engeren Kontakt halten zu können, aber auch einen einfachen Ausweichtermin zu haben, wo kurzfristig Absprachen getroffen werden können, ohne dafür eine lange Anfahrt in Kauf nehmen zu müssen. (Steffen Mahler)

Termine:

Der Jugendkreis trifft sich derzeit 14-tägig Mittwochs. Auskunft über laemmerorden@remove-this.selk-steeden.de